Bauen fürs Alter

Seit März 2016 wird beim Alterszentrum Alenia gebaut. An der Nussbaumallee 2 entstanden 28 neue, altersgerechte Wohnungen. Zudem wurde das Gebäude an der Worbstrasse 296 durch einen Neubau ersetzt. Ab November 2020 werden die Gebäude an der Bahnhofstrasse 43 saniert. Diese Bauphase wird bis Ende 2021 dauern.

Wir informieren Sie hier regelmässig über den Baufortschritt, werfen einen Blick hinter die Kulissen des Baugeschehens und stellen Ihnen einige der ins Projekt involvierten Personen vor.

Wenn Sie möchten, können Sie das Magazin «Bauen fürs Alter» abonnieren. Die «Bauzeitung» erscheint zweimal jährlich als Beilage zum Magazin «Unter uns gesagt».

Phase 1

  • Bau Alterswohnungen an der Nussbaumallee 2
    März 2016 – Dezember 2017

Phase 2

  • Umzug in Provisorium
    Januar 2018
  • Sanierung WS 296
    Januar 2018 – Juni 2020

Phase 3

  • Bezug Alterswohnungen und sanierte WS 296 Juni 2020

Phase 4

  • Ab November 2020 Sanierung der Gebäude an der Bahnhofstrasse 43

Alle Artikel im Überblick

  • Signaletik im Alterszentrum Alenia

    Die Signaletik im Alenia kommt in erster Linie den Bewohnerinnen und Bewohnern zugute. Sie sollen sich im Neubau und in den Alterswohnungen nicht nur orientieren…

    Weiterlesen?
    Rachel Imboden und Patrick Probst, komform GmbH
  • Aktuelles vom Empfang

    Grosszügig, wohnlich, warm. Das sind die Worte, die Manuela Kistler und Daniela Steinmann bei der Besichtigung des Neubaus durch den Kopf gegangen sind. Beide freuen…

    Weiterlesen?
    Manuela Kistler und Daniela Steinmann
  • Grosszügigkeit ist Trumpf

    «Für die einen ist ein Umzug ein einschneidendes Erlebnis, für die anderen nicht.» Sibylle Hablützel, Leiterin Facility Services, versucht, die unter­schiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen der…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles von der Innenarchitektin

    Corine Barben (30) hat Innenarchitektur an der Hochschule Luzern studiert und bei diversen Innenarchitektur­ und Architekturbüros Erfahrungen gesam­ melt. Seit zwei Jahren arbeitet sie bei…

    Weiterlesen?
  • Halbzeit!

    Peter Mattmüller (95) ist ein aufmerksamer Beobachter. Das zeigt sich in seinen Betrachtungen über das derzeitige Provisorium an der Nussbaumallee und die Baustelle an der…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles vom Polier

    Der freundliche Polier mit den blauen Augen und rauen Händen hat nichts gegen ein spontanes Interview einzuwenden. Stefan Moser (40) ist seit drei Jahren Polier…

    Weiterlesen?
  • Ein Rezept für zukünftige Bewohnerzimmer

    Es gibt Situationen, in denen die Redensart «Viele Köche verderben den Brei» absolut zutrifft. Im Musterzimmer des Anbaus West waren Franziska Glaus und Sibylle Hablützel…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles aus dem Architekturbüro

    Spricht man mit dem Architekten Michael Hebeisen über das Gebäude an der Worbstrasse 296, spürt man viel von der Leidenschaft seines Berufs. Er denkt nicht…

    Weiterlesen?
  • Auf drei Kaffee mit Peter Mattmüller

    Peter Mattmüller wohnt seit Kurzem im Provisorium an der Nussbaumallee 2. Vorgängig hatte er in der Worbstrasse 296 noch Kisten mit Sachen gefüllt und den…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles aus der Bauleitung

    Seit einem knappen halben Jahr ist der Neubau Nussbaumallee 2 bereits bezogen und das alte Haus an der Worbstrasse 296 ist abgerissen. Für Bauleiter Heinrich…

    Weiterlesen?
  • Hereinspaziert! Die Nussbaumallee 2 ist fertig.

    Das Jahr 2018 startet für das Alterszentrum Alenia aufregend. Denn die Bewohnerinnen und Bewohner der Worbstrasse zügeln in die Nussbaumallee 2. Bezugsfertig wäre das Provisorium…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles aus dem Facility Management

    An alles gedacht? Der Leiterin Facility Services geht kurz vor dem Umzug ins Provisorium vieles durch den Kopf. Vom Aktivierungsbereich über die Essenslogistik bis zur…

    Weiterlesen?
  • Aktuelles aus der Projektleitung

    Offene Kommunikation nach innen und aussen sowie die Herausforderung der warmen Essenslieferung – die Projektleiterin Umzug und Betrieb Provisorium berichtet über das aktuelle Geschehen hinter…

    Weiterlesen?
  • Gestatten: Hier lebt Frau Muster.

    Wer sich ein Bild vom künftigen Alltag an der Nussbaumallee 2 machen will, kann das zur Zeit nur mit Schutzhelm und viel Fantasie. Oder –…

    Weiterlesen?
  • Vorstellung des Bauleiters

    Er ist dafür verantwortlich, dass Termine und Kosten eingehalten werden und steht fast täglich auf «seiner» Baustelle: Heinrich Huber ist Bauleiter für die Bauprojekte an…

    Weiterlesen?
  • Das Provisorium zieht um…

    In der letzten Ausgabe wurde Franziska Glaus vorgestellt, Projektleiterin für Umzug und Betrieb des Provisoriums. Womit beschäftigt sie sich zurzeit? Als Projektleiterin haben Sie den…

    Weiterlesen?
  • Vorstellung der Bauherrschaft Nussbaumallee 2

    Die Wohnbaugenossenschaft Pro Familia ist Bauherrin der zukünftigen Alterswohnungen an der Nussbaumallee 2. Ihr Präsident Peter Beck zu den Hintergründen. Drei Fragen an Peter Beck…

    Weiterlesen?
  • Vorstellung der Projektleiterin «Umzug» und «Betrieb» Nussbaumallee 2

    Die Frau mit dem Plan Franziska Glaus fällt zurzeit gewichtige Entscheidungen. Denn ihre Aufgabe ist es, den Umzug in das Provisorium des Hauses Worbstrasse zu…

    Weiterlesen?
  • Vorstellung des Bauherrenvertreters

    Martin Honegger von Techdata AG in Bern wurde vom Alterszentrum Alenia als Gesamtprojektleiter eingesetzt. Seine Hauptaufgaben sind die Vertretung des Alterszentrums Alenia in allen baulichen…

    Weiterlesen?
  • Vorstellung der Architekten

    Hebeisen + Vatter Architekten bearbeiten Planungs- und Bauaufgaben im Raum Bern seit nunmehr fünf Jahrzehnten. Was im Jahr 1968 als Bürogemeinschaft zwischen den Partnern Res…

    Weiterlesen?