Alterszentrum Alenia

Das Alter hat viele Gesichter, das Alterszentrum Alenia hat den passenden Platz zum Leben. Hier finden Menschen zeitgemässe Wohn- und Lebensformen und verbringen den Alltag in guter Gesellschaft.

Als Institution der Gemeinde Muri bei Bern bieten wir Beratung, Pflege und Betreuung aus einer Hand. Ob Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige oder Interessierte – wir sind für Sie da.

Informationen zu Covid

Besuche sind unter Einhaltung des Schutzkonzepts weiterhin möglich. Informieren Sie sich bitte über die nötigen Massnahmen.

Unsere Angebote

  • Wohnen

    Die Bedürfnisse an das Wohnen ändern. Was bleibt, ist der Anspruch auf Lebensqualität beim Wohnen. Wir bieten Menschen im Alter Wohnraum, der grösstmögliche Selbstbestimmung zulässt.

    Weiterlesen
  • Betreuung

    Unsere Bewohnerinnen und Bewohner ­können sich auf eine umfassende und herzliche Betreuung verlassen. Wir möchten den ­Menschen, die bei uns leben, einen abwechslungsreichen Alltag bieten.

    Weiterlesen
  • Pflege

    Wir planen die Pflegeleistungen individuell und folgen definierten Pflegeprozessen. Unsere Arbeit basiert auf Respekt, Wertschätzung und Professionalität. Unsere Bewohner sollen im Alltag möglichst eigenständig sein.

    Weiterlesen

Ein Unternehmen der Gemeinde Muri b. Bern

Wir sorgen uns um das leibliche und seelische Wohl der Menschen, die bei uns leben. Darum wird bei uns ein offener, natür­licher und ver­trauter Umgang gepflegt.

Sämtliche erwirtschafteten Mittel bleiben bei uns im Betrieb und tragen zur Sicherung der Qualität bei.

Peter Bieri, Direktor Alterszentrum Alenia

Professionell, individuell, umfassend

Unsere Pflege- und Betreuungsdienstleistungen erbringen wir kompetent, und die würdevolle Begleitung liegt uns am Herzen – dafür setzen sich unsere zuverlässigen und motivierten Teams täglich ein.

Unser Ziel ist es, über alle Bereiche hinweg ­alters- und behindertengerechte Dienstleistungen an­zubieten. ­Deshalb stimmen wir den Übergang zwischen unseren Angeboten auf die individuellen Bedürfnisse ab.

Alenia – der Film

Filmischer Einblick: In Talks, Interviews und Porträts kommen unterschiedliche Protagonist*innen zu Wort, die über den neuen Hauptsitz, das Leben und die sinnstiftende Arbeit darin berichten.

Am 14. und 15. August 2020 fand im Alterszentrum Alenia coronabedingt ein etwas anderer Tag der offenen Tür statt: Direktor Peter Bieri und Moderatorin Mascha Santschi führten ein Kamerateam durch den neuen Hauptsitz an der Worbstrasse 296. In Talks und Porträts sind unterschiedliche Protagonist*innen zu Wort gekommen, die über das Gebäude und das Leben und Arbeiten darin berichten. Der knapp einstündige filmische Rundgang mündet in ein facettenreiches Porträt über das Alterszentrum. Film ab!

Alenia News

  • Coronavirus

    Da ältere Menschen bezüglich des Coronavirus einer grösseren Gefahr ausgesetzt sind, stellen wir unsere Vorsichtsmassnahmen vor und beantworten einige häufig gestellte Fragen. Weiterlesen?

    Weiterlesen?
  • Kulturprogramm 1. Quartal

    Wegen der aktuellen Corona Situation sind zur Zeit keine Kulturanlässe geplant. Kulturprogramm 1/2021 Weiterlesen?

    Weiterlesen?
  • Ein gutes neues Jahr!

    Ein Wort zum neuen Jahr von unserem Direktor. Weiterlesen?

    Weiterlesen?