Unter uns gesagt

  • «Wir können unsere Gesundheit präventiv beeinflussen»

    Veröffentlicht am

    Die Bevölkerung in der Schweiz wird immer älter. Wie wirkt sich das auf die Gesundheit der Gesellschaft aus? Dank dem medizinischen und technologischen Fortschritt steigt…

    Weiterlesen?
  • Mental und körperlich fit

    Veröffentlicht am

    Wenn sich ein Mensch bewegt, nimmt er über die körpereigenen Sensoren – etwa Augen, Ohren, Haut, Muskeln und Gelenke – Reize auf. Diese Reize werden…

    Weiterlesen?
  • «Minie ist mein Ein und Alles»

    Veröffentlicht am

    Guten Tag, wie geht es Ihnen heute?Mir geht es sehr gut. Ich bin glücklich und zufrieden und habe alles, was ich brauche. Seit Mitte Januar…

    Weiterlesen?
  • «Ich bin offen für Neues»

    Veröffentlicht am

    Guten Tag, wie geht es Ihnen heute? Mir geht es gut. Ich hatte Bedenken, dass ich die Zusage für eine Wohnung erhalte, da ich nicht…

    Weiterlesen?
  • Dank Koordination und Integration zu einer langfristig besseren Versorgung

    Veröffentlicht am

    Herr Strehle, Sie sind Geschäftsführer des Schweizer Forums für Integrierte Versorgung (fmc). Was ist mit integrierter Versorgung genau gemeint?  Im Allgemeinen versteht man darunter eine…

    Weiterlesen?
  • «Die Aussicht auf die Voralpen war uns wichtig»

    Veröffentlicht am

    Steckbrief Name: Max und Gertrud Schroer-WittwerAlter: 91 / 95 JahreWohnort vor Umzug: Elfenauquartier, BernWohnung mit Dienstleistungenim Alterszentrum Alenia: seit 2021 Frau Wittwer-Schroer, Herr Schroer-Wittwer –…

    Weiterlesen?
  • «Die enge Zusammenarbeit ist eine zukunftsorientierte Lösung»

    Veröffentlicht am

    Was muss man sich unter der Verbundlösung zwischen der Spitex und dem Alterszentrum Alenia vorstellen?Hans-Rudolf Saxer: Unter Fachpersonen ist es heute anerkannt, dass die enge…

    Weiterlesen?
  • Externe Fachkräfte – hausintern hochgeschätzt

    Veröffentlicht am

    Wöchentlich kommen die Fusspflegerinnen zu uns ins Haus. Mit vorgängiger Anmeldung werden die sensiblen Füsse professionell gepflegt, um Fussschmerzen zu lindern oder gar zu beseitigen.…

    Weiterlesen?
  • Die wichtigste Aufgabe ist «Zuhören»

    Veröffentlicht am

    Was hat Sie dazu bewogen, freiwillige Mitarbeiterin (FMA) des Alterszentrums Alenia zu werden? Bis 2014 – also bis zu meiner Pensionierung – arbeitete ich im…

    Weiterlesen?
  • Lebensfreude schenken

    Veröffentlicht am

    «De gömer doch grad abe i üse nöi Fitnessruum», schlägt Brigitte Kocher vor. Mit beschwingten Schritten geht es ins Untergeschoss des Alenia- Hauptsitzes an der…

    Weiterlesen?